Netzwerkkonfigurationen - papagei.com hinter einer Firewall verwenden

Bei den meisten Netzwerkkonfigurationen sind Aufrufe problemlos möglich. Wenn Sie sich in einem Netzwerk befinden, das durch eine Firewall geschützt ist, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise.

Damit die Sprachlernangebote  von papagei.com in Ihrem Netzwerk verwendet werden kann, muss Ihr Browserclient auf mehrere erforderliche Ports und Domänen zugreifen können.

Normalerweise reicht : *.brightcove.com

In Einzelfällen werden zusätzlich:

  • bcove.me
  • brightcove.vo.llnwd.net
  • brightcove.fcod.llnwd.net
  • *.edgefcs.net
  • *.edgesuite.net
  • *.akamaihd.net

benötigt.

Hierbei handelt es sich ausschließlich um Domänen des Unternehmens Brightcove, unserem Partner im Bereich des Video-Hostings.

Bitte beachten Sie, dass spezifische IP-Adressen nicht verfügbar sind, da sie sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern können. Zudem kann sich diese Liste ändern, wenn neue Features hinzugefügt oder vorhandene Features geändert werden.

 

Ports, die in der Firewall geöffnet sein müssen

Wenn der Netzwerkrouter, mit dem Ihr Computer verbunden ist, den Internetzugang durch eine Firewall oder Sicherheitssoftware beschränkt, wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator und weisen Sie ihn auf diesen Artikel hin.

Aktivieren Sie die Port-Weiterleitung für die folgenden Ports, um die papagei.com Lernsoftware in einem beschränkten Netzwerk verwenden zu können.

  Video Aussprache
RMTP Port 80   X
RMTP Port 443   X
     
80 (TCP) X  
443 (TCP) X  

 

Weitere Informationen zur Konfiguration der Port-Weiterleitung finden Netzwerkadministratoren in der Dokumentation des Routers, der Firewall oder der Sicherheitssoftware.


Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. (Service-Zeiten: Montags - Freitags, 10-17 Uhr)