Vom Log-In zum Sprachlernpaket - Guided Tour - papagei.com •

Wichtige Informationen zur Nutzung von papagei.com

Bevor Sie das Lernportal von papagei.com nutzen, prüfen Sie bitte, ob Ihre Rechnerausstattung und Infrastruktur folgende technischen Grundlagen erfüllt:

Wenn Sie papagei.com in einem Netzwerk (privat, Bildungseinrichtung, Firma) mit individuellen Sicherheitsregeln verwenden wollen, beachten Sie bitte folgende Einstellungsempfehlungen.

 

Vom Log-In zum Sprachlernpaket

Wir möchten Ihnen jetzt zeigen, wie Sie mit papagei.com erfolgreich Sprachen lernen. Sie können alle unsere Videos auf Desktop und Notebook, Tablet und Smartphone anschauen. Unser Videoplayer bietet spezielle Anwendungen für das Sprachenlernen.


Um in Ihre Trainingsumgebung zu gelangen, loggen Sie sich auf www.papagei.com ein.
Klicken Sie dazu auf „Log in“. Geben Sie nun Ihre Email-Adresse ein, die Sie schon bei der Registrierung verwendet haben, und bestätigen Sie mit Ihrem Passwort.

Die Trainingsumgebung ist Ihr persönlicher Lernraum.
Das Dashboard befindet sich im oberen Drittel. Von hier aus haben Sie Zugriff auf Ihr Profil, auf Ihre Lern-Tools und Ihre Produkte. Hier können Sie ihre Profildaten vervollständigen, Ihre Lerntools ansteuern und in der Kalenderübersicht Ihre Lernaktivitäten einsehen.

Im Zentrum finden Sie die Ihnen zugeordneten Lernpakete.


Trainieren mit papagei.com
Wählen Sie Ihr Lernpaket. Sie gelangen nun in eine thematisch geordnete Unit-Übersicht, oder, bei kleineren Lernpaketen, in die Trainingsübersicht mit der Videobildvorschau.

Beachten Sie die Icons direkt oberhalb der Bilder. Eine Maus-Bewegung darüber vergrößert den kleinen Kreis. Jede Ihrer Aktivitäten wird in diesem Kreis farblich hervorgehoben. Sie können so im Kontext Ihrer Lernumgebung sehen, was Sie bereits geschafft haben. Basierend auf dem europäischen Referenzrahmen wird über der Vorschau auch der Schwierigkeitsgrad angezeigt.
Der blaue Balken zeigt Ihnen an, auf welcher Unit-Ebene Sie sich befinden und zeigt Ihnen die Lernphasen an.


Diese sind abhängig von Ihrem Lernpaket und beinhalten neben den Videos auch Ausspracheübungen, interaktive Übungen, Tests oder e-books. In jedem Fall finden Sie dort auch Ihren Vokabeltrainer.

Alle Übungen und Tests beziehen sich auf das jeweilige Video. Durch das wiederholte Sehen verbessert sich Ihr Hör- und Leseverständnis. Didaktisch gesehen ist dies die Voraussetzung, um Ihr Sprachverständnis zu verbessern.

Sie können jederzeit in der Trainingsübersicht in eine andere Lernphase wechseln.


Das Arbeiten mit dem Video-Player
Das Video lädt nach dem Klick auf das Vorschaubild in einem neuen Fenster.
Dieses können Sie auch jederzeit oben rechts wieder schließen und so zurück in die Übersicht gelangen.

Im Videoplayer sehen Sie verschiedene Funktionen.
Am unteren Rand sehen Sie die Navigation, links im Bild die Sprachlernfunktionen.
Nach dem Start des Videos ziehen Sie bitte den Mauszeiger aus dem aktiven Bereich des Videoplayers. Dadurch werden die Bedienelemente ausgeblendet.

Wir empfehlen Ihnen, das Video beim ersten Schauen mit den Untertiteln im Bild anzeigen zu lassen. Das entspricht der klassischen Darstellungsweise und Ihren Mediennutzungsgewohnheiten. Sie können die Untertitel aber auch wechseln oder ganz abschalten.

Ein Klick auf ein Wort in den Untertiteln öffnet das integrierte Wörterbuch.
Um die Satzmelodie der Sprache zu verinnerlichen, klicken Sie die Wiederholungsschleife.
Wollen Sie das Gesprochene Satz für Satz aufarbeiten, aktivieren Sie den automatischen Pausengeber.

Die Schildkröte reduziert die Sprechgeschwindigkeit, so dass auch schnell gesprochene Sätze verständlich werden.

Alle wichtigen Vokabeln des Videos können direkt in Ihren Vokabeltrainer kopiert werden.


Ihr Vokabeltraining
Per Klick auf ein Wort in den Untertiteln öffnet sich Ihr digitales Wörterbuch. Sie können sich die Vokabeln vorlesen lassen und Sie mit dem Plus-Button in Ihre Vokabelliste aufnehmen.

Die papagei-Redaktion hat die wichtigsten Vokabeln eines Beitrags zusammengestellt. Sie können diese mit dem Vokabel-Button aus dem Video heraus in Ihre Liste exportieren.
Den Vokabeltrainer erreichen Sie jederzeit über das Icon ganz rechts im Lernpfad, oder über die Lerntools im Dashboard.

Der Vokabeltrainer funktioniert wie ein Karteikastensystem. Nach und nach rücken von Ihnen gelernte Vokabeln in den nächsten Kasten und damit in Ihr Langzeitgedächtnis.

Sie starten mit „Trainer“ und sehen eine Vokabel in der Lern- und Ihrer Ausgangssprache. Mit „nächste Karte“ blättern Sie die Vokabeln durch. Mit „Test“ wechseln Sie in den Abfragemodus. Hier wird Ihnen nur die Originalvokabel angezeigt. Kannten Sie die Übersetzung? Klicken Sie auf das Icon und lassen Sie sich die Übersetzung anzeigen. Wenn Sie richtig lagen und es bestätigen, wandert die Vokabel in die nächsten Kasten.

Sie schließen den Vokabeltrainer oben rechts im Fenster.


Der Aussprache-Trainer
Das Mikrofon steht für den Aussprachetrainer. Um ihn zu verwenden, müssen Sie zunächst Ihr reales Mikrofon aktivieren. Prüfen Sie auch den Anschluss an Ihrem Rechner. Sie werden zu Beginn des Aussprachetrainings gegebenfalls auch von Ihrem Browser (z.B. Google Chrome) aufgefordert, den Zugriff auf Ihr Mikrofon freizugeben. Bitte erlauben Sie die Verwendung des Mikrofons.

Wenn Sie einen anderen Browser verwenden, schauen Sie bitte in der Hilfe des entsprechenden Browsers unter "Mikrofon freigeben" nach.


Starten Sie nun die Aufnahme, indem Sie auf das Mikrofon-Symbol klicken. Leuchtet es rot, ist der Trainer bereit. Sprechen Sie jetzt den angezeigten Satz nach. Für eine ideale Erkennung sollte der Pegel bis zum oberen grünen Bereich ausschlagen. Minimale Ausschläge in den roten Bereich haben keinen negativen Einfluss. Vermeiden Sie jedoch eine zu laute oder zu leise Aufnahme. Nachdem Sie einen Satz eingesprochen haben, klicken Sie auf den Auswerten-Button - Sie erhalten dann eine Rückmeldung über die Qualität Ihrer Aussprache und können die Übung wiederholen oder zur nächsten Übung gehen.


Die interaktiven Übungen und Tests
Die Hantel steht für interaktive Übungen. Diese sind kontextsensitiv, das heißt ihr Inhalt basiert auf dem Video. Es gibt unterschiedliche Typen, die Text- oder Hörverständnis, sowie Grammatik trainieren, wie Mulitple-oder Single Choice Übungen, Satzverbindungen oder Lückentextvariationen.

Allen gemein ist, dass sie kurz gehalten sind. Die Übungen lassen sich auf dem gleichen Weg öffnen und schließen, wie Sie es beim Video bereits kennengelernt haben. Ihre Lernergebnisse werden Ihnen direkt angezeigt und im Aktivitätenkalender gespeichert.


eBooks
In einigen Kursen können Sie sich im Reiter "Papagei erklärt" eBooks zu verschiedenen Aspekten ihrer Lernsprache ansehen. Unsere Ebooks sind einfach gehaltene Zusammenstellungen der wichtigsten Sprachregeln Ihres Lernpakets.

 

Wenn Sie weitere Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich gerne an das papagei.com Service Team.


Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. (Service-Zeiten: Montags - Freitags, 10-17 Uhr)